Start

BIERMUFFINS

400 g       Mehl
5 TL     Backpulver
1 TL     Salz
1 TL     Pfeffer, gemahlen
500 ml     Bier
50 g     geriebener Käse (Emmentaler) oder Hefeschmelz
      Fett und Mehl oder Semmelbrösel für die Form

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinblechvertiefungen gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Semmelbrösel machen die Muffins noch knuspriger. Da im Teig selbst kein Fett enthalten ist, eignen sich hier keine Papierbackförmchen.

In einer mittelgroßen Schüssel die trockenen Zutaten, d. h. Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und Zucker, sorgfältig vermischen. Das Bier hinzugeben und vorsichtig unterheben, bis die trockenen Zutaten feucht sind (Vorsicht, schäumt leicht über).

Den Teig zu 3/4 in die Muffinblechvertiefungen einfüllen. Mit geriebenem Käse bestreuen. Bei 180°C auf mittlerer Schiebeleiste 20-25 Minuten goldgelb backen. Warm servieren.

14.12.07 22:50
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bla bla (14.12.07 22:59)
Gleich mal ausprobieren *Hunger hab*


HK-47 (14.12.07 23:00)
Schade dass Hütte 12 keinen Backofen hat, sonst wäre das perfekt zum Überleben gewesen...Bier hatten wir ja sowieso genug.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Image Hosted by ImageShack.us
Gratis bloggen bei
myblog.de